Samstag, 19. April 2014

BeautyNews | Garnier Mizellenwasser

Bild via garnier.fr

Auf Instagram und ausländischen Blogs entdeckt das neue Mizellenwasser von Garnier. Ich hoffe sehr, dass es auch nach Deutschland kommt, denn sonst muss ich wohl demnächst mal wieder eine Beauty Shopping Tour nach Strasbourg einplanen...

Preview | Neues von Garnier Körperprodukte

Bilder via garnier.de

Bei Garnier habe ich neue Produkte entdeckt, die noch nicht überall erhältlich sind, aber sehr interessant aussehen und die ich gerne testen würden...

1. Garnier Oil Beauty Nährende Öl-Milch mit Argan, Macadamia, Mandel und Rose - Hört sich sehr gut an für trockene Haut. Habe ich auch schon bei dm gesehen. Sobald meine Bestände etwas reduziert sind, kommt es definitiv in die engere Auswahl.


2. Garnier Oil Beauty Öl-Peeling 

Das passende Öl-Peeling gibt es auch dazu. Hört sich ebenfalls sehr interessant an, habe ich noch nicht gesehen.


Sobald ich meinen Bedarf an Körperpflegeprodukte wieder decken werde (Stichwort: Drogerie Haul^^), werde ich sie mir genauer anschauen...Bin auch schon auf andere Reviews gespannt.



Freitag, 18. April 2014

Review | Dr. Scheller Calendula Handbalsam


Ein weiteres Produkt, das ich in den letzten Wochen benutzt habe und gut finde, ist die Dr. Scheller Calendula Handcreme bzw. Handbalsam. Da es ein Balsam ist, ist es sehr reichhaltig und fast wie Vaseline. Muss nicht jedem gefallen. Der Geruch von Calendula und Ringelblumen ist auch nicht jedermanns Sache, aber ich mag diesen Naturduft von Blümchen und Co. :) Abgesehen davon ist Calendula sehr gut für trockene Haut und Hände. Und genau so ist dieses Handbalsam. Sehr gut für trockene Hände! Normalerweise muss ich meine Hände sehr oft am Tag eincremen, aber hier reicht es 1-2mal! Für warme Tage ist es mir zu reichhaltig, aber an kälteren Tagen genau richtig. Kann ich weiterempfehlen, falls ihr sehr trockene Hände habt und nicht ständig nachcremen wollt.

LG und bis bald!

Doro912

Review | Sebamed Hautklärendes Gesichtswasser



Passend zur Tagescreme habe ich mir aus der Sebamed Unreine Haut Serie das Hautklärendes Gesichtswasser gekauft. Da ich keine  bzw. sehr selten Nachtcremes benutze, ist für meine ölige und zu Unreinheiten neigende Haut das richtige Gesichtswasser sehr wichtig. Denn obwohl ich mein Gesicht gründlich reinige, befinden sich immer noch vereinzelt Reste, die sanft entfernt werden müssen. Das wichtigste dabei ist, dass das Gesichtswasser sowohl reinigt, als auch pflegt. Viele Gesichtswasser sind dafür leider nicht gut geeignet, da sie entweder zu viel Alkohol enthalten und somit die Haut austrocknen oder zu fettig sind und für vergrößerte Poren sorgen. Ich achte immer darauf, was auf der Verpackung drauf steht und was für Inhaltststoffe drin sind. Inzwischen kann ich anhand der Beschreibung bzw. der Inhaltststoffe gut abschätzen, ob ein Produkt für meine Bedürfnisse geeignet ist. Da ich von der Sebamed Gesichtscreme begeistert war, habe ich mir die anderen Produkte aus der Serie angeschaut und hab mich erstmal für das Gesichtswasser entschieden, da ich sowieso eins brauchte.

Hier die Beschreibung auf der Verpackung:









Das Sebamed Unreine Haut  Hautklärendes Gesichtswasser benutze ich morgens und abends nach dem Waschen. Es ist mild und sanft, aber dennoch entfernt es überschüssiges Talg und Schmutzreste ohne meine Gesichtshaut auszutrocknen oder zu überpflegen. Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden und werde es erstmal weiterbenutzen.

Kostenpunkt: um die 7€